Hack im Pott

Dokumentation ist HIP!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hip3:workshops:plotter

Plotterworkshop

Es haben sich bisher über 60 Teilnehmer angemeldet. Daher ist etwas Planung notwendig.

Zeit

Der Workshop wird Samstag stattfinden. Über eine Zeit von voraussichtlich vier Stunden (je nach Andrang) wird es möglich sein unter Anleitung den Plotter zu benutzen und anschließend auf Textilien aufzubügeln.

Der Plotter und die Bügelpresse werden sich während der ganzen HIP im Falkenzentrum befinden. Wenn du schon eingewiesen wurdest oder jemanden findest, der eingewiesen ist, kannst du die Geräte auch außerhalb der Zeit verwenden. Bitte die Geräte nicht ohne Rücksprache mit der Orga verwenden! Insbesondere der Plotter ist ein empfindliches Gerät.

Textilien

Für alle die im Pretix vorbestellt haben stehen die entsprechenden Textilien bereit. Wir werden am 1. Februar die Textilien bestellen, sodass du bis dahin noch die Bestellung anpassen kannst. T-Shirts und Turnbeutel werden zum Einkaufspreis weitergegeben. T-Shirts werden 5€, Turnbeutel 3€ kosten.

Du kannst auch gerne eigene Textilien (z.B. T-Shirt, Beutel, Kissenbezug, Hoodie) mitbringen. Beachte, dass man zum Anbringen der Bügelfolie lange und heiß (Bügeleisen: Stufe Baumwolle, ca. 230°C) bügeln muss. Polyestertextilien sind daher nicht geeignet.

Bügelfolie

Wir haben weiße und rote Bügelfolie (Poliflex Premium) da.

Vorbereitete Logos

Der Workshop wird sehr gut besucht werden. Ein Engpass wird es werden für alle individuell ein Logo zu plotten. Daher werden wir verschiedene plottbare Logos vorbereiten:

  • HIP-Logo
  • Chaospott-Logo
  • Pesthörnchen
  • Chaosknoten
  • Cyber-Schriftzug
  • Heart-of-Gold Rakete

Durch die große Anzahl an Anmeldungen ist es nicht möglich Wunschlogos zu plotten.

Eventuell ist es möglich, dass jemand aus dem Chaospott, der mit dem Plotter vertraut ist, euch außerhalb des Workshops einweißt und ihr gemeinsam dein Wunschlogo plotten. Der Plotter ist ein empfindliches Gerät, bitte benutze es nicht ohne Absprache.

Der Plotter benötigt eine Vektorgrafik. Wenn du diese bereits vorbereitest, geht es schneller. Zur Bearbeitung und zum Umwandeln von Bitmap- in Vektorgrafiken empfehlen wir Inkscape (Open source: Windows, MacOS, Linux).

Bedenke bei der Erstellung, dass Farben verloren gehen, da nur Konturen geplottet werden. Feine Elemente sind schwierig zu plotten und lassen sich nur schwierig aus der Folie herauslösen, sodass Beschädigungen und Fehler wahrscheinlicher sind.

Mithelfen?

Der Workshop wird sehr gut besucht werden. Wenn du Erfahrung in der Bedienung von Inkscape hast, würden wir uns freuen wenn du mithelfen magst. Es werden viele Logos und Grafiken für den Plotter als Vektorgrafik aufbereitet werden müssen. Melde dich einfach unter der unten angegebenen Adresse!

Kontakt

Bei Fragen und Hinweisen wendet euch einfach an sirgoofy [at] chaospott [punkt] de!

hip3/workshops/plotter.txt · Zuletzt geändert: 16.01.2019 20:12 von sirgoofy